"Allensbacher Gässle"

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Auf Spuren des alten Allensbach

12 alte Gassen, liebvoll Gässle genannt und ein Seetor gibt es in Allensbach. Doch woher kommt der Name "Schlappengasse"? Welche der Gassen beherbert einen der ältesten Keller? Wo stand das Allensbacher Konzil? Und wo das Gefängnis?

Eine spannende und unterhaltsame Tour mit Ludwig Egenhofer

Aus gegebenem Anlass bitten wir Sie, sich vorher anzumelden, einen Mundschutz zu tragen und während dem Rundgang Abstand zu halten. Bitte informieren Sie sich: Tel +49 (0) 7533 801 35 - tourismus@allensbach.de

Mehr anzeigen »

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.