Buchen Gemeinde Allensbach
Tipp Spaziergänge

Überlinger Picknick-Tour 6 - Entspanntes Garten-Hopping

Schwierigkeit Leicht
Länge 5.6 km Dauer 01:33 h
Aufstieg 76 m Abstieg 76 m
Höchster Punkt 469 m Niedrigster Punkt 394 m

Mit einem gut gefüllten Picknick-Rucksack ausgerüstet lernen Besucher blühenden Park- und Gartenanlagen wie den Badgarten, den Stadtgarten mit seinem edlen Rosengarten und die im Rahmen der Landesgartenschau 2021 neu gestalteten Villengärten sowie den Uferpark kennen.

Eigenschaften aussichtsreich, Streckentour, botanische Highlights
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

In den Überlinger Gärten lässt es sich herrlich verweilen. Damit auch der Genuss nicht zu kurz kommt, zieht man am besten mit dem gut gefüllten Picknick-Rucksack von Garten zu Garten und nutzt die zahlreichen Sitzmöglichkeiten am Wegesrand für eine kulinarische Pause mit Blick auf den Bodensee.

Vom lebhaften Treiben am Landungsplatz führt der Spaziergang entlang der blumengesäumten Uferpromenade in den Badgarten. Bei einer ersten Kostprobe auf einer der mondänen Parkbänke lässt sich das Treiben auf dem Wasser und entlang der Promenade beobachten.

Vorbei an der Kapuzinerkirche und dem in der Mitte des 19. Jahrhunderts errichteten Badhotel führt der Weg in den Stadtgarten, wo schattige Lauben und zahlreiche Bänke zum Verweilen und Genießen einladen. Auf der linken Seite öffnet sich der Stadtgarten in den Rosengarten, wo man in lauschigen Nischen - umgeben vom herrlichen Duft der Edelrosen - beim Plätschern des Springbrunnens entspannen kann. Gut erholt steht den Besuchern nun der Aufstieg in den oberen Teil des Stadtgartens bevor. Wer den Weg über die steile Teufelstreppe scheut, kann auf die moderat ansteigenden Serpentinenwege ausweichen.

Oben angekommen, wird man mit einem herrlichen Blick über die Altstadt und den Bodensee belohnt. Tische und Bänke beim Aussichtspavillon im östlichen Teil laden zur wohlverdienten Stärkung ein. Unter schattigen Bäumen und nach einer Erfrischung im Kneippbecken, führt der Weg ein Stück entlang des Premiumwanderwegs "SeeGang" durch das Überlinger Kurviertel mit prachtvollen Häusern und der international bekannten Fastenklinik Buchinger Wilhelmi.

Der Aussichtspunkt Eglisbohl lädt mit seinem herrlichen Blick über den Bodensee nochmals zu einer Rast ein bevor man den SeeGang nach links verlässt und über den Überlinger Vorort Goldbach an das Seeufer zurückkehrt. Bei der Goldbacher Silvesterkapelle betritt man den im Rahmen der Landesgartenschau entstandenen Uferpark, der die Spaziergänger entlang des Ufers in Richtung Osten führt. Große Rasenflächen eignen sich bestens, um die Picknickdecke auszubreiten und das Kneippbecken direkt im Bodensee sorgt für erfrischende Abkühlung für müde Füße.

Nach dem Verlassen des Uferparks führt die Straße vorbei am Strandbad West und der Bodensee-Therme, bevor der Spazierweg wieder direkt ans Seeufer geleitet wird. Durch die Villengärten, wo das ebenfalls zur Landesgartenschau geschaffene Pflanzenhaus mit seiner spektakulären Kakteensammlung zur Besichtigung einlädt, führt der Weg am Seeufer entlang zurück an den Überlinger Landungsplatz.

Wegbeschreibung

Überlingen Landungsplatz - Uferpromenade Richtung Westen - Badgarten - Ausgang Badgarten zwischen Badhotel und Kapuzinerkirche - auf der gegenüberliegenden Seite in den Stadtgarten - Spaziergang durch den unteren Teil des Stadtgartens - Rosengarten - über die im Westen des Parks gelegene Teufelstreppe in den oberen Teil des Parks - Spaziergang durch den oberen Teil des Stadtgartens - Über die Straße "Auf dem Stein" der Beschilderung des "SeeGangs" folgen bis zum Aussichtspunkt Eglisbohl - den SeeGang nach links verlassen (Leopold-Ziegler-Weg / Säntisstraße) - über Goldbach ans Seeufer (Sylvesterkapelle) - durch den Uferpark nach Osten - der Straße entlang am Westbad und der Bodensee-Therme - nach der Therme zurück an den See - durch die Villengärten - entlang der Promenade zurück zum Landungsplatz

Sicherheitshinweis

Bitte nutzen Sie die vorhandenen Sitzmöglichkeiten in den Park- und Gartenanlagen für Ihre Picknickpause.

Ausrüstung

Überlinger Picknickrucksack mit zahlreichen Köstlichkeiten für eine kleine Stärkung zwischendurch oder zum Abschluss des Spaziergangs

Informationen zum Picknick-Rucksack

Startpunkt Landungsplatz Überlingen

Downloads

Quelle

Überlingen Marketing und Tourismus GmbH