URLAUB MIT DEM CHAUFFEUR AM UNTERSEE

Gäste fahren am westlichen Bodensee gratis mit Bus und Bahn im Landkreis Konstanz

bis Überlingen und Stein am Rhein

 

 

Frei Fahrt mit der BODENSEECARD WEST

Urlauber auf der deutschen Seite des Untersees am westlichen Bodensee setzen ihre BODENSEECARD WEST ab sofort als Fahrschein für den Nahverkehr ein. Zehn Gemeinden haben sich mit dem örtlichen Verkehrsverbund (VHB) zusammen getan, um dieses am Bodensee einzigartige Angebot zu realisieren.

Fahrpläne finden Sie hier: http://addminlink/

 

20 % Rabatt auf den Kursschiffen der schweizerischen Untersee-Kursschifffahrt

Die Schweizerische Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein gibt auf alle Schifftickets 20 % Rabatt. Nicht gültig für Sonderfahrten. Weiter Infos und Fahrplan: www.urh.ch

 

25 % Rabatt auf den Eintritt im SEA LIFE Konstanz

 

Welche Orte sind mit dabei?

In den Genuss des „Urlaubs mit Chauffeur" kommen Übernachtungsgäste in Allensbach, Bodman-Ludwigshagen, Gaienhofen, Gailingen, Moos, Öhningen, Reichenau, Steißlingen sowie die Städte Radolfzell und Stockach 

 

Tolle Vergünstigungen mit der Gästekarte

Die BODENSEECARD WEST gilt im gesamten Landkreis und ermöglicht Ausflüge rund um den Untersee von der Künstlerhalbinsel Höri über Radolfzell und Allensbach zur Weltkulturerbe-Insel Reichenau bis nach Konstanz, zur Blumeninsel Mainau, nach Ludwigshafen und Bodman am Überlinger See, bis ins schweizerische Stein am Rhein und bis Überlingen. Darüber hinaus bietet die Karte ermäßigten Eintritt in Museen, kostenlose Führungen und günstige Leihgebühren für Fahrräder oder Boote.

 

Freie Fahrt für Gäste

Mit der BODENSEECARD WEST haben Sie freie Fahrt in Bus und Bahn im gesamten Landkreis Konstanz, bis Überlingen und Stein am Rhein (CH). So fahren Sie zum Beispiel bis Konstanz, Singen oder auf die Höri kostenlos!

 

BODENSEECARD WEST - Ihr Plus

Mit der BODENSEECARD WEST haben Sie nicht nur freie Fahrt in  Bus und Bahn im gesamten Landkreis Konstanz, sondern Sie können auch viel erleben und dabei Geld sparen. Sie bekommen sie von Ihrem Gastgeber (Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Campingplätzen) bei der Anmeldung nach dem Ausfüllen des Meldescheins. Dei BODENSEECARD WEST ermöglicht Ihnen bei vielen Freizeiteinrichtungen, auch in einigen anderen Orten rund um den See, Ermäßigungen.

 

Ermäßigungen in ALLENSBACH

  • Freie Fahrt in allen Nahverkehrszügen (IRE,RE,RB, seehas+seehäsle) der 2. Klasse sowie in allen Regional- und Stadtbussen innerhalb des Landkreises Konstanz. Es gelten die jeweils gültigen Tarifbestimmungen. Die Karte ist ausschließlich für die eingetragenen Personen gültig. Für Fahrräder und Hunde müsssen Fahrscheine gelöst werden.

  • Eintrittsermäßigung im MÜHLENWEGMUSEUM Allensbach

  • Sonderpreis für Gästerundfahrten auf dem Untersee ab Schiffslände

  • Ermäßigung beim Tret-, Ruder- oder Kanuverleih der Bootsvermietung Baumann

  • Ermäßigung beim Fahrradverleih im Radhaus

  • Eintrittsermäßigung im Wild- und Freizeitpark

  • Eintrittsermäßigung bei Veranstaltungen des Kultur- und Verkehrsbüros Allensbach

  • Ermäßigung beim geführten Streifzug durch Allensbach sowie bei den geführten Wanderungen "Natur trifft Seele", "Schätze der Natur", "Eine Zeitreise rund um das Kloster Hegne, "Gässletour"

 
 

Fragen & Antworten

Wer erhält die VHB-Gästekarte?

Übernachtungsgäste in den Gemeinden Insel Reichenau, Allensbach, Radolfzell, Moos, Gaienhofen, Öhningen Rielasingen-Worblingen, Steißlingen, Gailingen und Bodman-Ludwigshafen. Die Karte wird beim Check-In ausgestellt und ist für Sie kostenlos!

 
Wie lange ist die Karte gültig?

Die BODENSEECARD WEST gilt am Anreisetag nach Ankunft bei Ihrem Gastgeber bis zum Abreisetag.

 

Ist die Karte übertragbar?

Die Karte ist nicht übertragbar. Sie erhalten Ihre persönliche BODENSEECARD WEST.

 

Welche Bedingungen gelten in Bus und Bahn?

Die BODENSEECARD WEST gilt im Nahverkehr (Stadt- und Regiobusse sowie RB/RE/IRE/SBB/HZL-Bahnen) innerhalb der VHB-Zonen in der 2. Klasse sowie bis nach Überlingen. Zusätzlich kann die Linie 7368 nach Stein am Rhein bis Haltestelle Untertor (Schweiz) verbundüberschreitend genutzt werden. Zur Mitnahme von Tieren und Fahrrädern ist ein Fahrschein zu lösen.

 

Kontakt & Informationen

Bitte wenden Sie sich an Ihren Gastgeber, die zuständige Tourist-Information oder den Verkehrsverbund Hegau-Bodensee.

Letzte nderung: 22.2.2019
© Gemeinde Allensbach | Rathausplatz 1 | 78476 Allensbach
Telefon: +49 7533 801-0 | Fax: +49 7533 801-12
Email: gemeinde@allensbach.de