Buchen Gemeinde Allensbach
Misia
© C.B. Aragao

Misia

»Pura Vida« - im Rahmen des Bodensee-Festivals 2020

Container

Fr, 8. Mai 2020 | 20 Uhr | ev. Gnadenkirche Allensbach | GLOBAL VOKAL | ausverkauft

Misia ist die Grande Dame des Fado und eine der schillerndsten und interessantesten Fadista. Ihre einzigartige Stimme, atemberaubende Bühnenpräsenz und freigeistigen Interpretationen beeindrucken immer wieder aufs Neue und auch mit ihrem 14. Album „Pura Vida“ schafft sie es, stilistische Grenzen zu überschreiten.

„Pura Vida (Banda Sonora)" ist auch eine sehr persönliche Grenzüberschreitung mit der sie eine existenziell schwierige Etappe ihres Lebens verarbeitet. Erst vor kurzem machte die Sängerin bekannt, dass sie eine schwere Krebserkrankung überwunden hat. “Ich bin immer noch dieselbe, aber anders. Es hat sich für mich tatsächlich alles verändert. Speziell für meine Arbeit, die ich selbst bin, gibt es keine Grenzen“.

„Pura Vida“ ist der Soundtrack dieses Lebensabschnitts und Musik mit einem Kaleidoskop an Emotionen und einer ungewöhnlichen Besetzung: Gesang, Klavier, Klarinette, Geige, portugiesische Gitarre und E-Gitarre. „Die portugiesische Gitarre ist der Himmel und die E-Gitarre ist die Hölle.“ Eine Musik, die Fado beinhaltet, aber kein reiner Fado ist.

Misia verschaffte dem portugiesischen Fado weltweite Popularität und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Sie konzertiert in internationalen Konzert- und Opernhäusern und bei Festspielen. Die Presse feiert sie: „Misia drawing tears in any language“ (The New York Times). Sie arbeitete mit Künstlern wie Maria de Medeiros, Fanny Ardant, Ute Lemper, Iggy Pop oder Christina Pluhar (L´Arpeggiata) zusammen.

„Misias Stimme ist mehr als nur eine Stimme. Sie ist ein wunderbares Instrument, mit dem sie dem Zuschauer alle Gefühlsnuancen auf einem unsichtbaren Fluss zutreiben lässt.”
Literatur-Nobelpreisträger José Saramago

Pura Vida – grenzenloses Leben.

www.misia-online.com

Einzelkarten: € 35.- / € 32.- (Schüler, Studenten, Rentner)  | Info: Kultur- und Tourismusbüro Allensbach | Tel: +49 (0) 75 33 801 35 |  kulturbuero@allensbach.de

Logo-Bodensee-Festival