Buchen Gemeinde Allensbach
Rebekka Bakken
© Andreas Bitesnich

Rebekka Bakken & Band

"Things You Leave Behind"

Container

21. JAZZ am SEE  | 04. und 05.11.2019 | 20 Uhr | ev. Gnadenkirche  | ausverkauft

Rebekka Bakken zählt zweifelslos zu den markantesten und charismatischsten weiblichen Stimmen Europas. Ihr Stil umfasst mehrere Genres, ihre Stimme über vier Oktaven. Doch Virtuosität steht bei ihr nicht im Mittelpunkt. Eine ihrer ganz großen Stärken ist die Einzigartigkeit mit der sie Emotionen vermittelt und ihr Publikum in den Bann zieht.

Mit "Things You Leave Behind" eröffnet sie ein neues Kapitel in ihrer Karriere. Das Album präsentiert die selbstbewusste Norwegerin mit der "Stimme, die einem die Sprache verschlägt" (Süddeutsche) als außerordentlich gereifte Sängerin und Songwriterin.

Rebekka Bakkens Stimme bewegt sich dabei mühelos von rauen, rauchigen Klängen bis zu klaren, hellen Tönen. Ihre Musik bedient sich an Einflüssen des Rock, Pop, Chanson, Jazz und der Folkmusik und rangiert von intimen, minimalistischen Songs über ausgedehnte, energische Ausbrüche.

Rebekka Bakken und JAZZ am SEE, das ist eine ganz besondere Beziehung. Mehrfach hat sie in Allensbach bereits das Publikum verzaubert. Kein Wunder, denn

„wer sie hört, ist verloren“ (Hamburger Abendblatt).

Rebekka Bakken: Piano, Gesang | Ola Gustavsson: Gitarre | Eirik Tovsrud Knutsen: Keys |  Pål Hauske: Drums

www.rebekkabakken.com

Einzelkarten: € 38.- / € 35.- (Schüler, Studenten Rentner)  | Info: Kultur- und Verkehrsbüro Allensbach | Tel: +49 (0) 75 33 801 35 |  kulturbuero@allensbach.de