Buchen Gemeinde Allensbach
Paolo Fresu & Lars Danielsson
© Steven Haberland

PAOLO FRESU &
LARS DANIELSSON  

„summerwind“

Container

Mi, 27. März 2019 | 20 Uhr | ev. Gnadenkirche Allensbach | ausverkauft

Sie sind keine Unbekannten bei JAZZ am SEE. Lars Danielsson, einer der wichtigsten Stimmen des europäischen Jazz, der mit seinen „Liberetto“-Einspielungen für Furore sorgte und Paolo Fresu, der überragende Melodiker, der im vergangenen Jahr mit dem Mare Nostrum-Trio das Allensbacher Publikum zu Begeisterungsstürmen hinriss. Als Duo kommen sie zum ersten Mal.

Mit Lars Danielsson und Paolo Fresu haben sich zwei Musiker zusammengefunden, die ihre Töne mit Bedacht wählen. Der schwedische Meister des Wohlklangs an Bass und Cello mit seinem feinen Gespür für so einfache wie eindringliche Melodien trifft auf einen der lyrischsten Trompeter Europas, der mit seinen leuchtenden luftigen Tönen seiner Musik eine ganz eigene Ausdruckskraft gibt.

„Summerwind“ ist ihr erstes gemeinsame Projekt und begeistert durch gekonnte Reduktion und die Kraft der Melodie.

Das ist Poesie mit fast meditativem Charakter und ein traumhaftes Zusammenspiel.

 

Einzelkarten: € 26.- / € 24.- (Schüler, Studenten, Rentner)  | Info: Kultur- und Tourismusbüro Allensbach | Tel: +49 (0) 75 33 801 35 |  kulturbuero@allensbach.de