Buchen Gemeinde Allensbach
Matthieu Saglio_AnaGuimaras
© AnaGuimaras

MATTHIEU SAGLIO  QUARTET 

„El Camino De Los Vientos“

Container

Corona-Hinweis: Auch wenn die 3G-Regelung bundesweit entfällt, empfehlen wir vor  Veranstaltungsbeginn einen Selbst- oder Schnelltest zu machen wir freuen uns, wenn Sie während dem Konzert eine Maske tragen.

MO 19.09.2022 | 20 Uhr | ev. Gnadenkirche | 23 . JAZZ am SEE

Matthieu Saglio, der „Cellist der tausend Klangfarben“, gilt mit seinem unverwechselbaren Klang und seiner beeindruckenden musikalischen Bandbreite, als einer der faszinierendsten Cellisten seiner Generation. Diesen besonderen Klang durften wir bereits beim fulminanten Konzert mit NES erleben.

Nach einer klassischen Ausbildung lebt der gebürtige Franzose heute in Valencia und zählt zu den Pionieren, die die Fusion des Cellos mit der spanischen Flamencotradition etablierten.

In mehr als dreißig Ländern hat Saglio gastiert und aus seinen Begegnungen zahllose Klangimpressionen mitgebracht. Seine Musik ist eine Kombination aus klassischer Tradition mit den Klängen und Rhythmen der Welt, eine faszinierende Melange aus Jazz, Klassik, afrikanischer und orientalischer Folklore mit einem alles überstrahlenden, mediterranen Klang. Man hört die Musik westlicher Kathedralen, die Klanggirlanden der Souks des Maghreb oder die Rhythmik lateinamerikanischer Tangos und iberischen Flamencos.

Wie ein Wind, der keine Grenzen kennt, soll Musik über kulturelle und sprachliche Grenzen eine Verbindung zwischen den Menschen schaffen.

„El Camino De Los Vientos“ – ein faszinierendes und grenzenloses musikalisches Kunstwerk.

Einzelkarten: € 30.- / € 27.- (Schüler, Studenten, Rentner, Senioren, Hartz IV-Empfänger) Kultur- und Tourismusbüro Allensbach | Tel: +49 (0) 75 33 801 35 |  kulturbuero@allensbach.de