Buchen Gemeinde Allensbach
LuftbildAllensbach_byDAKertzscher

Allensbacher Rundgang

nach Alemannischer Art

Container

*** Der Rundgang ist abgesagt, vielleicht können wir ihn in der Adventszeit nachholen....

Per Schiff Grenzen überwinden und die anregende Bodenseeregion erkunden. Am westlichen Bodensee verlängert die Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URH) auch 2020 die Saison und schickt ihre Flotte auf Rundkurs. Ob am deutschen oder Schweizer Ufer: die Herbst-Hopper erwarten auch bei einem Landgang eine Fülle von Erlebnissen z. B. in Allensbach:

Allensbacher Rundgang nach Alemannischer Art

Ein Spaziergang durch Allensbach mit einem Imbiss, garniert mit heiteren Geschichten

Der Ur-Allensbacher Ludwig Egenhofer erwartetet Sie mit einem kleinen Apéritif um 11 Uhr am Allensbacher Bahnhof. Bei einem einstündigen Ortsrundgang, bestückt mit alemannischen Geschichten und heiteren Anekdoten, lernen Sie das Allensbach von gestern und heute kennen. An drei Stationen serviert Ihnen Bodensee-Koch Klaus Neidhart leckere Kleinigkeiten aus regionalen Produkten (min. 6 Personen)

  • Treffpunkt: 11 Uhr am Allensbacher Bahnhof
  • Kosten: 10.- €  / 8.- € mit BODENSEECARDWEST
  • 6 - max. 10 Personen
  • Anmeldung bis Freitag, 6.11., 12 Uhr im Kultur- und Tourismusbüro erforderlich                 Tel 07533-801 35 oder tourismus@allensbach.de

Teilnahmebedingung: Bitte unbedingt Mobilnummer bzw. Kontaktadresse hinterlegen, auf Abstand achten und Mund – und Nasenschutz nicht vergessen.