Buchen Gemeinde Allensbach

Allensbacher Gässle-Tour

Auf Spurensuche des alten Allensbach

Container

Zwölf alte Gassen, liebevoll Gässle genannt und ein Seetor gibt
es in Allensbach. Doch woher kommt der Name Schlappengasse?
Welche Gasse beherbergt einen der ältesten Keller? Wo
stand das Allensbacher Konzil? Und wo das Gefängnis? Eine
spannende und unterhaltsame Tour durch das alte Allensbach
mit Ludwig Egenhofer.


» Termine: dienstags, 07.05., 30.07. | 10 Uhr
   04.06., 02.07., 03.09. | 18 Uhr
» Treffpunkt: im Kultur- & Tourismusbüro
» Dauer: ca. 1,5 Stunden; min. 5 Teilnehmer
» Kosten: 5,- € p. P., mit BODENSEECARD WEST 3,- € p. P., Kinder frei
» Anmeldung: Kultur- & Tourismusbüro


Die Teilnehmer werden gebeten auf gutes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung zu achten. Die Tour findet bei jedem Wetter statt.
Gruppen- und Sonderführungen auf Anfrage möglich.