Allensbach hat's
HomeHomeSucheSucheÜbersichtÜbersichtImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
Allensbach hat's
Abfallkonzept | Wasser

Entsorgungsmöglichkeiten
Abfallarten
Altholz
Aluminium
Asbest
Batterien
Bildschirme
Biomüll
Blechdosen
Buntmetall
CDs/DVDs
Eisen (Schrott)
Elektrogeräte
Energiesparlampen
Fernseher
Gelber Sack
Glas
Grünabfall
Karton
Kork
Kühlgeräte
Leuchtstoffröhren
Monitore
Nachtspeicheröfen
Papier
Pappe
PE-Folien
Restmüll
Schrott (Eisen)
Sondermüll
Speiseöl und Fett
Sperrgut / Sperrmüll
Styropor (weiß)
Toner und Tintenpatronen
Windeln
Abfallsatzung
Abfuhrkalender
Ansprechpartner
Recyclinghof

 

Pappe / Karton  ----> Annahme auf dem Recyclinghof oder Blaue Tonne

 

Was gehört in den Presscontainer für Karton / Pappe?

  • Versandkartons
  • Waschmittelschachteln
  • Pappumverpackungen
  • Bastelkarton
  • Postkarten
  • Unbenutzte Tapetenreste
  • Formverpackungen z. B. von Eiern  
  • Wellpappe

 

Was gehört nicht in den Presscontainer für Karton / Pappe?

  • Papier
  • Gipskartonplatten
  • verklebte Tapetenabfälle  

 

Recyclingprozess: 

Die Kartonagen werden zunächst mit Wasser aufgeweicht. Danach trennen Siebmaschinen und Zentrifugen (sogenannte Zyklone) Verunreinigungen von den Fasern ab. Bei Kartonagen entfällt der Deinkingprozeß (siehe Papier). Die gereinigten Kartonagefasern werden nun in Lang- bzw. in Kurzfasern getrennt und der Papiermaschine zugeführt. Hier werden lange Kartonagebahnen hergestellt, die dann durch Preßwalzen und Trocknungsanlagen entwässert werden.

 

 

KARTON WIRD WIEDER KARTON!

zum Seitenanfang

Impressum |
© Gemeinde Allensbach | Rathausplatz 1 | 78476 Allensbach
Telefon: +49 7533 801-0 | Fax: +49 7533 801-12
Email: gemeinde@allensbach.de
Erstellt durch K&K Internet GmbH