Allensbach hat's
HomeHomeSucheSucheÜbersichtÜbersichtImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
Allensbach hat's
Termine | Highlights 2019 | Mühlenweg Museum | JAZZ am SEE-19 | "umsonst_draußen" | Ferienwochen | Kunst | wine &

Fisch für Kunst 2011
Allensbacher Künstler
Fritz Mühlenweg
Elisabeth Mühlenweg
Otto Marquard
Richard Dilger
Gerhard Dietze
Irene Schlösser
Dietmar Henneka
Marianne Hagemann
Ulrike Ottinger
Dale C. Schaefer
Peter Moehrle
Matthias Holländer
Claus Dechert
Gaby Hauptmann
Kunstroute

 

Gerhard Dietze

1920 - 1999

 

Gerhard Dietze wurde 1920 in Berlin  geboren und studierte zunächst von 1935-39 Textiles Design an der Fachhochschule für Textil und Mode in Berlin. 1943 wurde er an der Akademie der Künste in Berlin bei Prof. Kaus aufgenommen und studierte bis1947 bei dem Maler Max Schulz-Söde in Soest. Zu dieser Zeit lebte und arbeitete er in Hannover, wo er mit seiner späteren Frau Stoffe und Tapeten entwarf. 1947 erhielt er den öffentlichen Auftrag Hannovers für die Wandmalerei im Haus der Nationen, 1953 ein Stipendium, das ihm ausgedehnte Studienreisen nach Italien, Spanien und Nordafrika ermöglichte. Mitte der fünfziger Jahre ließ sich das Ehepaar Dietze in Allensbach nieder.

Öffentliche Aufträge und zahlreiche Ausstellungen haben seine Werke bekannt gemacht. Seine Motive waren die Landschaften und das Licht. In seinen Aquarellen bezog er die weiße Farbe des Papiers mit ein, wodurch sie zusammen mit abstrahierenden Liniengefügen und lichten Farben einen eigenen Reiz erhielten.

zum Seitenanfang

Kultur- und Verkehrsbüro Allensbach | Im Bahnhof | Konstanzerstr. 12
78476 Allensbach | Telefon: +49 7533 801-34 | Fax: +49 7533 801-36
Email: kulturbuero@allensbach.de | Email: tourismus@allensbach.de
Erstellt durch K&K Internet GmbH