Allensbach hat's
HomeHomeSucheSucheÜbersichtÜbersichtImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
Allensbach hat's
Termine | Highlights 2019 | Mühlenweg Museum | JAZZ am SEE-19 | "umsonst_draußen" | Ferienwochen | Kunst | wine &

Fisch für Kunst 2011
Allensbacher Künstler
Fritz Mühlenweg
Elisabeth Mühlenweg
Otto Marquard
Richard Dilger
Gerhard Dietze
Irene Schlösser
Dietmar Henneka
Marianne Hagemann
Ulrike Ottinger
Dale C. Schaefer
Peter Moehrle
Matthias Holländer
Claus Dechert
Gaby Hauptmann
Kunstroute

 

Richard Dilger

1887 - 1973

 Richard Dilger
 

Aufgewachsen am See war die Seelandschaft das bevorzugte Motiv von Richard Dilger. Überlingen und Meersburg, aber vor allem idyllische Ansichten von Allensbach bildete er in zahlreichen, hauptsächlich großen Formaten im Stil der "Karlsruher Landschaftsmalerei" ab. Besonders die schön geschwungene Allensbacher Bucht beschäftigte ihn über Jahrzehnte.

In seinen Bildern stellte er die Welt dar, wie er sie nach eigener Aussage empfand "als eine drohende düstere Gewalt, die in sinnvoll gehaltener Spannung eine größere Ordnung erkennen läßt".

In seiner Palette dominierten oftmals die gebrochenen Farben. Aufgrund seiner bescheidenen Verhältnisse malte er viele seiner Bilder in Tempera, oft auf einfachen Materialien, was ihn jedoch nicht davon abhielt, seinem eigenen Stil mit leidenschaftlicher Virtuosität nachzugehen.

Im Alter nahm sein Augenlicht immer mehr ab, so dass er das Malen aufgeben musste.

 

TIPP: Besuchen Sie die Kunstroute am Untersee

zum Seitenanfang

Kultur- und Verkehrsbüro Allensbach | Im Bahnhof | Konstanzerstr. 12
78476 Allensbach | Telefon: +49 7533 801-34 | Fax: +49 7533 801-36
Email: kulturbuero@allensbach.de | Email: tourismus@allensbach.de
Erstellt durch K&K Internet GmbH