Gemeinderat

Der Gemeinderat ist das Hauptorgan der Gemeinde Allensbach und die Vertretung der Bürgerinnen und Bürger. Er entscheidet über alle Angelegenheiten unserer Kommune. Er legt die Grundsätze für die Verwaltung der Gemeinde fest und setzt den Rahmen, innerhalb dessen die vom Bürgermeister geleitete Verwaltung handelt.

Alle fünf Jahre wird der Gemeinderat gewählt. Insgesamt sind nach der Hauptsatzung der Gemeinde 18 Sitze zu vergeben. Wegen sog. Ausgleichs- und Überhangmandate gehören dem Gemeinderat in der aktuellen Wahlperiode 20 Mitglieder an. Wahlberechtigt sind neben deutschen Staatsangehörigen auch Angehörige der Mitgliedstaaten der Europäischen Union, wenn Sie am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben.

Der Bürgermeister ist der Vorsitzende des Gemeinderats, Leiter der Gemeindeverwaltung und oberster Repräsentant der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde.

An den Sitzungen des Gemeinderates nehmen auch die Ortsvorsteher der 3 Ortschaften Hegne, Kaltbrunn und Langenrain-Freudental teil.


 
Letzte Änderung: 22.1.2018
© Gemeinde Allensbach | Rathausplatz 1 | 78476 Allensbach
Telefon: +49 7533 801-0 | Fax: +49 7533 801-12
Email: gemeinde@allensbach.de