Allensbach hat's
HomeHomeSucheSucheÜbersichtÜbersichtKontaktKontaktImpressumImpressum
Allensbach hat's
Kinder | Schulen | Bücherei | Jugendliche | Senioren | Sozialdienste | Medizinische Einrichtungen | Kirchen

Kindergärten/Kinderhäuser
Kinderhaus am Walzenberg
Kinderhaus St. Nikolaus
Montessori-Kindergarten
Waldkindergarten
Spielgruppen
Tagesmütter
Spielplätze

 

Bald ist es wieder soweit... Der Abendbasar in Allensbach steht in den Startlöchern. Auf der Homepage des Basarteams finden Sie alle Informationen rund um Angebot, Helferliste, Vergabe der Nummern und und und :)Viel Spaß beim Stöbern auf der Seite und beim Shoppen auf dem Basar   

 
 

Wir haben jetzt einen Jahreszeitentisch.
Zu jeder Jahreszeit wird er thematisch neu gestaltet. Er lädt Groß und Klein zum betrachten und verweilen ein. Vor allem rhythmisieren die vielen kleinen Rituale rund um den Jahreszeitentisch das Jahr: Die wiederkehrenden Dekorationen, Geschichten usw. bewirken, dass der äußere Rhythmus der Natur für Kinder als innerer Rhythmus spürbar wird - Urvertrauen in die Beständigkeit und Sinnhaftigkeit der Welt entsteht.

 

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum...

Unter diesem Motto machten sich einige Kinder des Kinderhaus Am Walzenberg auf den Weg um in der Sparkasse Allensbach, pünktlich zum 1. Advent, den Christbaum zu schmücken.

Nachdem Herr Reith von der Filiale in Allensbach die Kinder rund um Kinderhausleiterin Fr. Hauschild und die Erzieherin Fr. Ruh begrüßt hatte, kam auch schon Hr. Leonards von der Zentrale auf der Reichenau um fleißig Fotos der Aktion zu machen und danach jedem Kind noch ein Spiel zu überreichen.
Der selbst hergestellte Schmuck fand schnell seinen Platz an dem schönen, grünen Baum im Foyer. Die Wunschkarten einer weiteren Aktion   waren, farblich abgestimmt in Rot und Gold, ebenfalls schnell aufgehängt und laden die Besucher der Sparkasse in der Adventszeit ein, Kinderwünsche zu erfüllen. Machen Sie mit!

Zum Schluss gab es noch einen Spendenscheck über 250€ für das Kinderhaus. Die Kinder und Erzieher des gesamten Kinderhaus Am Walzenberg freuen sich sehr über die Spende und bedanken sich herzlich. Im neuen Jahr werden von diesem Geld Spielsachen angeschafft.

Auf dem Rückweg kehrten wir zu einem Picknick am See ein und bewunderten auf dem Höhrenberg die Aussicht über unser schönes Allensbach. Allensbach hat's eben einfach.

Eine schöne Adventszeit wünschen die Kinder und das Team des Kinderhaus Am Walzenberg

Kaum ist St. Martin vorbei, beginnt auch schon die Adventszeit

 

Das Haus wird geschmückt, der Adventskalender gerichtet und auch ein paar Mütter fanden sich zusammen um gemeisam Adventskränze zu binden.

 

Der Satz des Abends: "Hat jemand noch ein bisschen Deko übrig, damit man meinen Kranz nicht sieht?!?"

Mit vereinten Kräften wurde aus dem schiefen Türkranz dann aber doch noch ein sehr ansehnliches Kränzchen :)

 

 

 

Ich geh mit meiner Laterne... Am 14.11. sind wir gemeinsam vom Kinderhaus auf den Höhrenberg gewandert. Mit unseren leuchtenden Laternen sind wir am brennenden Feuer angekommen und bei Punsch und Zopf hatten wir ein schönes Beisammensein.

Leider ging der Punsch zu schnell aus...... erst als alle Eltern und Kinder weg waren, bemerkten die Feuerwehrmänner, dass noch eine komplette Kiste mit gefüllten Thermoskannen im Auto stand! Das wird uns nächstes Jahr hoffentlich nicht mehr passieren :) 

Unser Elternbeirat hat auch in diesem Jahr wieder ein Kürbis schnitzen für die Papas und ihre Kinder ermöglicht.

 

Vielen Dank dafür!

 

Bei einer großen Gartenaktion eine Woche später, waren viele Eltern aktiv und ganz nach dem Motto "Unser Garten soll schöner werden" hat das Unkraut seinen Weg in die Tonne gefunden.
Dafür stehen jetzt Himbeeren, Johannisbeeren und Gräser in unserem Garten. Unter der Erde schlummern 200 Blumenzwiebeln und halten Winterschlaf. Mal schauen, was im Frühjahr da so aus der Erde sprießt...

 

 

 

 

 
 
zum Seitenanfang

Impressum |
© Gemeinde Allensbach | Rathausplatz 1 | 78476 Allensbach
Telefon: +49 7533 801-0 | Fax: +49 7533 801-12
Email: gemeinde@allensbach.de
Realisiert mit CMS add.min